Versicherung für operationelle Risiken

Die operationellen Risiken für Finanzinstitute nehmen zu, die Anforderungen in Bezug auf Regulierung und Kapital steigen. Der Umgang mit operationellen Risiken ist in vielen Unternehmen zu einem der wichtigsten Themen auf Vorstandsebene geworden. Denn es geht im Worst-Case-Schadenfall um den Fortbestand des Unternehmens.

Wir schaffen innovative Lösungen, die operationelle Risiken minimieren. Auf diese Weise unterstützen wir unsere Kunden dabei, Kapitalrisiken zu minimieren und Deckungen möglichst unkompliziert in die Risikobewertung und Modellierung des Kapitalbedarfs zu integrieren, so dass möglichst viel Eigenkapital freigesetzt wird.

Kernsegmente
Alle Finanzinstitute, einschließlich:

  • Banken
  • Makler
  • Vermögensverwalter
  • Versicherer und Rückversicherer
  • Genossenschaftsbanken
  • Bausparkassen

Kontakte
Marcel-Patric Braun
+49 89 63206193

XL benutzt zwei Arten von Cookies

  1. um die Seite zu betreiben und Ihre Präferenzen festzulegen; und
  2. für Analytics, um die Seite zu präzisieren und benutzerfreudlicher zu gestalten

Die Cookies sammeln keine persönlichen Informationen. Für mehr Informationen zum Einsatz von Cookies, bitte hier klicken. EU-Datenschutzgesetze verlangen Ihre Zustimmung zu unserer Verwendung von Cookies

Durch die Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Für den Fall, dass Sie in Zukunft andere Cookie-Einstellungen bevorzugen, wird Ihnen beim nächsten Besuch dieser Hinweis erneut gegeben.